Ein Schneemann für Afrika

Inhaltsangabe

Audio-Trailer

Hintergrundinfos

Links

zurueck

 

Inhaltsangabe:

Der Matrose Karli hat dem kleinen afrikanischen Mädchen Asina ein Geschenk versprochen. Fast hätte er es vergessen, doch dann kann er die Kinder, die am Hafen einen Schneemann bauen, überreden, diesen mitzunehmen. So etwas hat Asina bestimmt noch nie gesehen. Doch ein Schneemann an Bord sorgt für etliches Drunter und Drüber, vor allem, als der kleine Kerl kurz nach Überqueren des Äquators lebendig wird.

Hintergrundinfos:

Kasimir Schneemann ist die Hauptfigur in unserem Film. So ein Star muss oft vor die Kamera und da ist es durch die vielen Beleuchtungslampen meistens sehr heiß. Leider zu heiß für einen echten Schneemann. Deshalb entwickelten die DEFA-Animatoren für den Film insgesamt 22 verschiedene Schneemannmodelle, die im Film zum Einsatz kamen. Der Kleinste war nur acht Zentimeter, der Größte 1,25 Meter. Einige der Figuren konnten auch ferngesteuert werden z.B. Drehungen von Kopf und Hüfte. Heute mag dir das sehr einfach vorkommen. Man kann doch alles am Computer machen. Aber damals gab es diese Möglichkeiten noch nicht und die Animatoren mussten immer etwas rumbasteln. Wie kleine Erfinder.

Links:

Schneemänner basteln 1

Schneemänner basteln 2

Einen Quiz und Info über Afrika findest du hier

Die Kinderseite vom Auswärtigen Amt über Afrika

Afrikaquiz